H20

Plätze: 150
Raumvergabe: Herr Braunwarth, Tel. 22063, Raumvergabe Online
Hörsaalpfleger: Frau Krüger, Tel. 15029
Telefon: 24216 (im Nebenraum, Tür links neben der Tafel)
Grundfläche: N.A.
Tafel: 2 grüne Schiebetafeln
Waschbecken: Ja
Overheadprojektor:Ja
Medien: Beamer (VGA), VCR, 2 x Mikrofon, Audio (3.5mm Klinkenstecker)

Lageplan für diesen Raum

Schritt-für-Schritt: Benutzung von Notebooks (Druckversion)
Schritt-für-Schritt: Nutzung der Mikrofone (Druckversion)
Schritt-für-Schritt: Abspielen von Videos (Druckversion)

NEU: In H20 gibt es die Möglichkeit Vorlesungen aufzuzeichnen. Bei Interesse bitte mit Herrn Fumy, Tel. 31429 in Verbindung setzen.

Überblick über das Medienpult:

Medienpult

Lichtsteuerung

Im Hörsaal sind sechs Lichtkreise, die man am besten einfach ausprobiert. Hierfür dient der (größte) 6er Tastenblock oben auf dem Medienpult. Tipp: Die Lichtschalter an den Türen schalten nur den Lichtkreis Grundbeleuchtung  (linker Knopf des 6er-Blocks). Es empfiehlt sich deshalb vor dem Verlassen des Pults alle Kreise bis auf diesen auszuschalten, damit man den Raum am Ausgang dunkel bekommt.

Die "Mitschreib-Beleuchtung" (der 5er-Block daneben) ist funktionslos.

Ein weiterer Lichtkreis ist die Stufenbeleuchtung. Der zugehörige Knopf ist im 3er-Block ganz rechts oben auf dem Pult, funktioniert aber nicht mehr: die Stufenbeleuchtung ist immer an!

Abdunklung

Hierfür dienen die Tasten Abdunklung Auf  und Ab . Die Abdunklungen fahren jeweils bis zur nächsten voreingestellten Stoppstelle. Es ist nicht möglich die Abdunklung an beliebiger Stelle zu stoppen. Man kann allerdings unterschiedliche Ergebnisse erreichen, indem man entweder von "ganz offen" abdunkelt oder von "ganz zu" öffnet.

Audio bzw. Lautsprecheranlage / Mikrofone:

Die Lautsprecheranlage wird mit Ela-Anlage Ein  oben auf dem Medienpult eingeschaltet. Lautstärkeregler und Ausschalter befinden sich gleich daneben.

Die Audioanlage muss zur Nutzung der Mikrofone, Sound vom Notebook oder für Sound vom Videorecorder eingeschaltet werden.

Die Mikrofone befinden sich unten im weissen Pult, rechts neben dem Medienpult.

Am Lautstärkeregler ist eine Position aufgemalt, die gefühlt nahe der vollen Lautstärke ist. Dies ist die Grundeinstellung für eine meist brauchbare Lautstärke.

Beamersteuerung und Videorecorder:

Das folgende Bild zeigt die Vorderseite des Medienpultes, mit, von oben nach unten, der Beamersteuerung, dem Switcher und dem Videorecorder.

h20 beamersteuerung

Die Beamersteuerung ganz oben besitzt vier Tasten.

Projektor An  bzw. Projektor Aus  schaltet den Beamer an bzw. aus. Bitte jeweils etwa eine Minute gedulden.

Mute  kann benutzt werden, um wechselweise das Beamerbild mit anderen Medien zu benutzen. Im Gegensatz zum Ein-/Ausschalten reagiert der Beamer sofort mit Dunkelbild bzw. wieder hellem Bild. Die Taste ist aber ungeeignet zum Ausschalten des Beamers. Deshalb:
Nach Ende des Vortrags bitte Projektor Aus  benutzen.

Der Switcher, das Gerät unter der Beamersteuerung, wählt Bild- und Audioquelle:
Kanal 1: Notebook (bzw. mitgebrachter Rechner)
Kanal 3: Videorecorder (befindet sich unter dem Switcher im Pult)

Externe Videosignale können an den Frontbuchsen des Videorecorders eingespeist werden. Der VCR besitzt einen Standard-SVHS-Eingang, einen FBAS- bzw. Composite-Video-Eingang (Cinch-Buchse) und Stereo-Eingänge (Zwei Cinch-Buchsen).

Allgemeine Hinweise zur Benutzung von Beamern

Netzwerk:

Am Pult bzw. Tisch für den Vortragenden befindet sich ein Kabel (RJ45-Stecker), das mit dem Hörsaalnetz verbunden ist.
Alle weiteren Details zum Netzwerk finden sie hier.

Foto:

Foto vom Raum

Das Foto vom Raum in voller Auflösung

Schema: ⇒ Nützliches zur Klausurplanung


Schemazeichnung vom Raum